Die Schweigespirale dreht sich. Und das Tempo nimmt zu!

Ein Artikel in der "Welt-Online" vom 10. Juni 2022 (Autor: Andreas Rödder)


Moralisierung, Diskreditierung und Diskursverweigerung prägen die Öffentlichkeit. Neuestes Beispiel: die woke Empörung über einen WELT-Gastbeitrag zum Thema Transgender. Wie dessen Autoren gerade angegangen werden, folgt bekannten Mustern der Ausgrenzung. Und verheißt Übles.


Lesen sie den Artikel hier in der Online-Version (Anmeldung erforderlich):


https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus239263525/Andreas-Roedder-zur-Transgender-Debatte-Die-Schweigespirale-dreht-sich.html?icid=search.product.onsitesearch


Lesen sie den Artikel hier in der *.pdf Version:

WELT_Andras Rödder
.pdf
Download PDF • 457KB

Andreas Rödder ist zurzeit Gastprofessor an der Johns-Hopkins-Universität in Washington und Leiter der Denkfabrik R21


Quelle: Martin U. K. Lengemann/WELT
















112 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen