Warum Familien heute wichtiger sind denn je

 

Ohne Familie ist kein Staat zu machen. Denn Quantität und Qualität von Familien entscheiden mit über die Zukunft Deutschlands. Wie passt es dazu, dass die gut 8 Millionen Familien in Deutschland von strukturellen Benachteiligungen im Sozialstaat betroffen sind? Der Frage, wie eine grundlegend neue Familienpolitik aussehen könnte, widmen sich über 40 prominente Autoren aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Wissenschaft.

Das Buch unseres Geschäftsführers Karl-Heinz B. van Lier ist ein Kompendium von herausragenden Autoren und Referenten, mit nationalem und internationalem Renommee. Es beinhaltet Aufsätze u.a. von Marwan Abou Taam, Robin Alexander, Tilman Allert, Rainer Böhm, Markus Blume, Norbert Bolz, Jürgen Borchert, Florian Coulmas, Matthias Franz, Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Reiner Haseloff.

 

Das Buch versteht sich als Arbeits- und Aktionsbuch. Seine positive Wirkung für die Familie kann es entfalten, wenn Sie

Über den Autor:

 

Karl-Heinz B. van Lier, geb. 1953, hat 26 Jahre lang das Politische Bildungsforum Rheinland-Pfalz der Konrad-Adenauer-Stiftung in Mainz geleitet und zum Thema Familie mehr als 150 politische Foren durchgeführt.

WEITERE PROJEKTE

In den letzten zehn Jahren wurden Stimmen von Schulpsychologen und Schulpsychologinnen immer lauter, die uns darüber berichten, dass die Anzahl der verhaltensauffälligen Kinder (ADHS, Sprach- Konzentrationsstörungen etc.) rasant wächst. Warum gerade deshalb sichere Bindung wichtiger ist denn je und was wir konkret für Eltern, Erzieherinnen und Unternehmen tun erfahren sie hier.

Wir brauchen starke Familien!

Das glauben wir und dafür setzen wir uns ein.

 

Wir machen uns stark für die Familie – Dank Ihrer Unterstützung.

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Steyler Bank
IBAN DE 93 3862 1500 0000 0007 30

© 2019 Stiftung für Familienwerte