Die gemeinnützige ›Stiftung für Familienwerte‹ wurde am 10. November 2008 von den Stiftern Christa Leonhard und Dr. Norbert Neuhaus gegründet.


Die Stiftung ist Stimme und Plattform für die Familie in Deutschland und darüber hinaus.
Sie engagiert sich für die Stärkung, das Wohl und die Anerkennung der Familie und ihrer Werte.

Die ›Stiftung für Familienwerte‹ versteht sich extern als Fürsprecher und Lobbyist für ein selbstbestimmtes und gelingendes Familienleben auf der Grundlage christlicher Werte, als Alternative zur zunehmend staatlich vereinnahmten Familie.  Sie ist überparteilich. Ansprechpartner sind politische Mandatsträger aller Parteien und Entscheider in Wirtschaft, Kirche, Medien und Gesellschaft.
 
Intern ist sie Plattform für ihre Partner und Ort zum gemeinsamen, vertrauensvollen Austausch, zur Stärkung von Positionen und Aktionen sowie für innovative Impulse auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Konkret wird die ›Stiftung für Familienwerte‹ in den kommenden Jahren besonders für die Gewährleistung der sicheren Bindung der Kleinstkinder durch familiäre Betreuung eintreten und mit einer Aufklärungskampagne bei

 

  • den Trägern von Betreuungseinrichtungen für U3-Kinder in Foren und Gesprächsrunden für die Sicherstellung optimaler Bedingungen in Krippen werben

  • den Verantwortlichen in Politik, Kirche und Wirtschaft die Schaffung bester Bedingungen durch Petitionen und Einzelgespräche fordern;

  • in Medien und Öffentlichkeit auf die Gefährdung des Humanvermögens durch fehlende Wertschätzung der notwendigen Zuwendung bei Kindern hinweisen.

 

Die Stiftung verfolgt laut Satzung folgende Zwecke:

1

Zweck der Stiftung ist, das Wohl der Bürger, der Gesellschaft und des Staates auf materiellem, geistigem und sittlichem Gebiet selbstlos zu fördern mit dem gemeinnützigen Ziel der Bewusstmachung christlicher Werte, besonders in den Bereichen Ehe, Familie und Erziehung. 



2

Die Stiftung beabsichtigt auch Wissenschaft und Forschung zu fördern.

3

Die Stiftung verfolgt mildtätige Zwecke. 



4

Die Stiftung verfolgt ihre gemeinnützige Zwecke insbesondere durch


​

a) die Zusammenführung von Organisationen, Initiativen und Personen im In- und Ausland, die das gleiche Familienverständnis wie die Stiftung für Familienwerte vertreten. Dadurch sollen national oder europaweit 

– ein Netzwerk zur Erhaltung, Stärkung und Verbreitung gemeinsamer Werte von Ehe und Familien entstehen, 

– Anregungen ausgetauscht werden, Hilfen intellektueller und materieller Art gewährt werden und 


– konzertierte Aktionen zugunsten von Ehe und Familie allgemein. 




b) Öffentlichkeitswirksame Maßnahmen zur Unterstützung von Familienwerten und christlichen Familienpositionen, Lebensrecht und Bioethik,



 

c) die Organisation und Durchführung konkreter Vorhaben in den Bereichen christlicher Familien- und Ehekultur, Erziehung, Lebensrecht, Bioethik, Medien sowie Weiterbildung von Eltern und Kindern stattfinden. Hierunter fallen auch Treffen, Kongresse oder Freizeiten von Familien aus verschiedenen Ländern, Kulturen und Religionen, Forschungsprojekte, Publikationen usw. 

 



d) finanzielle, personelle und ideelle Unterstützung nationaler oder länderübergreifender Aktivitäten aller Art, die den Prinzipien der von der Stiftung vertretenen Werte von "Ehe und Familie" entsprechen,
 



e) die Organisation von Veranstaltungen aller Art sowie die aktive Information der Öffentlichkeit, der Mitglieder und Partner über aktuelle Entwicklungen in geeigneter Form. 

 



f) Die Stiftung kann zur Verwirklichung der unter Absatz 1 genannten Stiftungszwecke auch Mittel für andere Körperschaften im In- und Ausland beschaffen und an diese vergeben. 

5

​

Die Stiftung verfolgt ihren Zweck, die Wissenschaft und die Forschung zu fördern, insbesondere durch:

 



a) Durchführung und Förderung von Symposien, Kongressen, Forschungsworkshops, usw. 



 

b) Erstellen und Herausgabe von Studien, wissenschaftlichen Dokumentationen u. ä. bzw. deren finanzieller Förderung 





c) Ausgabe von Forschungsaufträgen 

 



d) Unterstützung von Forschungsvorhaben 

 



e) Gewährung von Forschungsstipendien 



 

f) Auslobung von wissenschaftlichen Preisen und Wettbewerben
Die eigenen Aktivitäten bzw. die Förderung beziehen sich insbesondere auf Forschungsfelder im Bereich der Philosophie und Ethik, insbesondere der Bioethik, der Medizin, der Entwicklungs- und Sozialpsychologie, der Erziehungswissenschaften sowie der Soziologie und der christlichen Sozialwissenschaften.

 

STIFTUNGSVORSTAND
Dr. Norbert Neuhaus
Christa Leonhard
Hedwig von Beverfoerde

STIFTUNGSRAT
Stefan Berzdorf (Vorsitzender)
Nathanael Liminski (stv. Vorsitzender)
Friedrich Graf zu Eulenberg u. Hertefeld
Wolfgang Kram
Josef Kraus
Helmut Linnenbrink
Bolko von Reinersdorff
Dr. Tilman Rüsch
Richard Schütze
Norbert Wolf

GESCHÄFTSFÜHRUNG

Karl-Heinz B. van Lier

karl.vanlier@stiftung-familienwerte.de

›Stiftung für Familienwerte –
weil wir starke Familien brauchen.‹

 

Die Familie ist eine auf Dauer angelegte, freie und autonome Lebensgemeinschaft. Sie bietet die besten Voraussetzungen für die Weitergabe des Lebens, seine geschützte Entfaltung zum lebenstüchtigen Menschen und Hilfe und Schutz für die Schwachen in der Kette der Generationen.

  

Ihr gebührt Vorrang in allem, denn sie ist die Basis jeglicher Gemeinschaft. Ihr Zustand bestimmt deren Wohl und Zukunft.  

Familie ist Zukunft! 

Das glauben wir und dafür setzen wir uns ein.

Unser oberstes Ziel ist die Bewahrung der Souveränität der Familie im Sinne der Subsidiarität. 

Dabei sind wir davon überzeugt, dass die auf Freiheit, Dauer und Liebe gegründete Ehe zwischen Mann und Frau die beste Voraussetzung für ein gelingendes Familienleben und deshalb bestmöglich zu unterstützen ist.

 

Mit diesem Ziel aufs engste verbunden ist die Gewährleistung einer sicheren, emotionalen Bindung der Kinder, besonders unter drei Jahren, an ihre engsten Bezugspersonen, in der Regel die Eltern.

 

Hier ist ein Umdenken in unserer Gesellschaft erforderlich, das wir mittels einer breit angelegten Informations-Kampagne anstoßen wollen.

Wir brauchen starke Familien!

Das glauben wir und dafür setzen wir uns ein.

 

Wir machen uns stark für die Familie – Dank Ihrer Unterstützung.

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Steyler Bank
IBAN DE 93 3862 1500 0000 0007 30

© 2019 Stiftung für Familienwerte