Interview Dr. Maaz aus der Welt

Ein überaus lesenswerter Artikel aus der Welt von Sabine Menkens. Ein Interview mit dem Bindungsforscher Dr. Hans-Joachim Maaz.


Dr. Hans-Joachim Maaz war von 1980 – 2008 Chefarzt der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik im Diakoniewerk Halle (Saale) und langjähriger Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für analytische Psychotherapie und Tiefenpsychologie (DGAPT).


In dem Artikel nimmt er Stellung zu Fragen wie: Können sich Bindungsstörungen vererben? Was bedeutet eine frühe Trennung für Kinder? Wie wirkt sich fehlende Bindung auf unsere Gesellschaft aus?


Den Artikel finden Sie in unserem Download-Bereich.


13 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen