Das bundesdeutsche Bermuda-Dreieck der Großideologen

Von Josef Kraus

Die Bundestagswahl vom 26. September 2021 und die nachfolgende Regierungsbildung vom 8. Dezember 2021 haben Deutschland personell so manches beschert: einen Kanzler mit gewaltigen Erinnerungslücken in Sachen Wirecard und Warburg-Bank; einen Vizekanzler, der Vaterlandsliebe zum Kotzen fand; eine hochstaplerische Außenministerin; einen Gesundheitsminister, der sich in mehr als 40 Talkshowauftritten auf einen Ministersessel gequasselt hat; zum dritten Mal eine ahnungslose Verteidigungsministerin usw.

Wenn es um die gezielte, ideologieschwangere Destruktion dieses Landes geht, dann stechen allerdings drei besonders hervor: die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Lisa Paus („Grüne, * 1968), die Bundesministerin des Innern und für Heimat Nancy Faeser (SPD, * 1970) und der Bundesminister der Justiz Marco Buschmann (FDP, * 1977). Alle drei „Ampel“-Parteien sind hier würdig vertreten.

Nun lichtet sich hinter die Kulissen der seit fünf Monaten mentalen Überwältigung durch Russlands Krieg gegen die Ukraine der Nebel und man erkennt, was diese drei Leute vorhaben: den radikalsten Umbau, den die Republik in den 73 Jahren ihres Bestehens erlebt. Ziel ist ein völlig anderes Land: mit einem neuen Bild von Familie und Geschlechtlichkeit, von Rechtsstaatlichkeit und Meinungsfreiheit, von Nation und Staatsangehörigkeit, von Leistungsprinzip und Eigenverantwortung, von Gewaltenteilung und Subsidiarität. An deren Stelle sollen offenbar treten: der bindungslose, gender-fluide, bevormundete, zur Denunziation bereite, denkfaule, bekennend antifaschistische, antirassistische, antikolonialistische, anti-weiße, ewig ob seines Deutschseins schuldkomplexbeladene, klimaneutrale und fortpflanzungsunwillige Untertan.

Das ist unausgesprochen die „Vision“ einer Lisa Paus, einer Nancy Faeser und eines Marco Buschmann. Diese drei bilden mit ihren ministerialen Apparaten, den hinter ihnen stehenden Regierungsfraktionen und mancher (auch CDU-geführter!) Landeskoalition ein Bermuda-Dreieck, in dem so ziemlich alles verschwinden soll, was dieses Land zu einem der freiesten, solidesten und wohlhabendsten machte, dass es je auf deutschem Boden gab.

















75 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen